1

Tillegem-Wald

Die zwischen dem Tal der Kerkebeek und dem sandigen Rücken von Sint-Andries gelegene Provinzdomäne ist sehr vielfältig. Der Tillegembos umschließt eine mittelalterliche Wasserburg, das Tillegem-Schloss, das im Laufe der Jahre viele Veränderungen erfahren hat. Ende der 80er Jahre wurde die Burg von der Provinz gründlich restauriert.

Die Umgebung des Schlosses ist äußerst vielfältig. Vom Parkplatz aus wandern wir durch Laub- und Nadelwälder & Weiden, Heu und Erholungswiesen. Die große Vielfalt dieses abwechslungsreichen Wandergebietes schlägt sich auch in einer großen Vielfalt der Fauna und Flora nieder. Es wird manchmal gesagt: "Der Tillegembos singt das ganze Jahr über", dies ist vor allem auf die zahlreichen Singvögel zurückzuführen, die im Wald leben. Aber auch die größeren Raubvögel wie Turmfalke, Baumfalke, Sperber und Mäusebussard sind häufige Gäste. Zu dieser Jahreszeit kann man mit etwas Glück die Waldanemonen im tief gelegenen Teil des Waldes bewundern. Sind Sie auch neugierig auf das Flötenkonzert des Tages? Oder hoffen Sie, die Blüte der Waldanemonen bewundern zu können? Oder sind Sie einfach nur ein Allround-Naturliebhaber? Es sind verschiedene Rad- und Wanderrouten möglich, tragen Sie daher unbedingt festes Schuhwerk.

Tel: +32 479 35 69 97 (Karin - Führer) oder +32 472 57 71 19 (Mattias - Vorstand).

Adresse:

Parkplätze: Tillegemstraat, Witte Molenstraat und Torhoutsesteenweg

Tillegemstraat 85

8200 Saint-Michiels

Diese Website verwendet Cookies!
Weitere Einzelheiten über unsere Cookies finden Sie in unserer Rubrik Cookie-Richtlinien