1

Küste

Die flämische Küste ist die an die Nordsee angrenzende Region. Sie zählt 13 Seebäder in 10 Küstengemeinden. Eine abwechslungsreiche Region voller Natur, Kultur, Strandleben und zahlreicher Freizeitmöglichkeiten. Wir führen Sie durch eine Reihe von Küstengemeinden.

Koksijde-Oostduinkerke

Natur und Kultur von ihrer besten Seite
Koksijde möchte hoch hinaus und das in jeder Hinsicht. Von der höchsten Düne (Hoge Blekker) und nicht weniger als 701 ha Naturschutzgebiete bis zu international anerkannter Kunst und Archäologie wartet die Stadt mit einem reichhaltigen Angebot auf.

Sehenswertes
Das Delvaux-Museum ist ein ganz besonders wertvoller Schatz des kulturellen Erbguts von Koksijde. Delvaux wählte damals Sint-Idesbald als Ferienort aus, weil ihm dessen künstlerische Ausstrahlung so gefiel, die auch heute noch in den Villenvierteln von Sint-Idesbald und Koksijde zu spüren ist.

Der Strand der Krabbenfischer zu Pferd
Strand, ausgedehnte Dünen und Krabbenfischer zu Pferd .... In Oostduinkerke erleben Sie das Leben der Fischer von damals. Hier, wo die Krabben auch noch heute hoch zu Pferd gefangen werden, wird die Folklore in Ehren gehalten. Bei Niedrigwasser beobachten Sie die Fischer, die die Krabben zu Pferd fangen.

Nieuwpoort

Die Strandstadt der Fischer und Segler
Nieuwpoort ist besonders stolz auf seinen Jachthafen, der zu den größten Jachthäfen Nordeuropas zählt, in dem sage und schreibe 2.000 Sportboote anlegen können. Dem Besucher wird ein beeindruckendes Schauspiel mit Tausenden Masten geboten. Der moderne Hafen steht im Gegensatz zur mittelalterlichen Architektur der Altstadt. Aufgrund der strategischen Lage von Nieuwpoort an der IJzer-Mündung ist die Stadt im Laufe der Geschichte mehrmals zerstört und immer wieder erneut aufgebaut worden. Eine Fahrt auf dem Wasser ist dort nicht wegzudenken und wer selbst nicht fährt, kann sich fahren lassen. Der Hafen ist der Übergang zwischen dem Meer und dem flachen Hinterland. Nieuwpoort ist die Stadt der Fischer und Segler.

Oostende

Oostende ist eine kosmopolitische Stadt mit zahlreichen Trümpfen. Hier spüren Sie die Atmosphäre einer wahren Hafenstadt mit einer ruhmreichen Vergangenheit. Oostende ist eine moderne und belebte Stadt am Meer, in der es immer etwas zu erleben gibt. Darüber hinaus war Oostende auch die Heimatstadt von James Ensor und eine Inspiration für zahlreiche Künstler. In den vergangenen Jahren hat in Oostende eine wahre Metamorphose stattgefunden, mit der Renovierung des prestigereichen Kursaals Oostende als absoluter Höhepunkt, aber auch die Innenstadt und der Seedeich sind mehreren Orts umfassend aufgefrischt worden. Im Fest- und Kulturpalast ist ein brandneues Einkaufszentrum eröffnet worden. Wer Oostende schon längere Zeit nicht mehr besucht hat, wird sicherlich angenehm überrascht sein.

Zeebrugge

Zeebrugge ist eine zeitgenössische Stadt, die durch den Boudewijn-Kanal mit ihrer historischen Mutterstadt Brügge verbunden ist. Sie ist Welthafen, Familienbadeort und die 'Hauptstadt des Fischs' in einem. Kurzum, hier steht alles im Zeichen des Meeres. Der Ruf der Fischauktion geht weit über die Grenzen der Stadt hinaus und der Seehafen bestimmt den Alltag der Bewohner und Touristen. Vom Strand aus erblickt man den Hafen im Hintergrund.

Mit dem Bus oder einem Boot können Sie eine Rundfahrt unternehmen.
Besuchen Sie Seafront, wo Ihnen vom Leben auf dem Wasser erzählt wird.
Lust auf Sport? Die Stärken dieses Badeortes liegen im Segeln und Angeln.
Zu den gastronomischen Spezialitäten zählen die schmackhaftesten Fischgerichte. Kein Wunder also, dass die vielen echten Fischrestaurants legendär sind und keiner der Versuchung widerstehen kann. In Zeebrugge erwacht der Seemann in Ihnen ....

Knokke-Heist

Wie kann man Knokke-Heist in wenigen Worten beschreiben? Mondän, zeitgenössisch und naturnah. Dank der Lage in der Nähe der niederländischen Grenze, der Zugänglichkeit und der Anwesenheit wunderschöner Natur- und Wandergebiete ist dieser Badeort eine erstklassige Ferienbestimmung. Hier finden Sie von allem: Natur, Kultur, Gastronomie, tolle Shopping-Möglichkeiten und aufregende Sportaktivitäten. Das Kasino von Knokke, das Kulturzentrum Scharpoord und mehr als fünfzig Kunstgalerien, wovon mehrere von internationalem Niveau, verleihen Knokke-Heist eine große kulturelle Ausstrahlung. Wer sich für Knokke-Heist als Ferienort entscheidet, liebt Stil.

https://www.belgischekueste.be/de/inspiration/10-k%C3%BCstengemeinde

Diese Website verwendet Cookies!
Weitere Einzelheiten über unsere Cookies finden Sie in unserer Rubrik Cookie-Richtlinien