1

Antwerpen

Antwerpen, die Modestadt Belgiens. Die Stadt ist in den letzten Jahren immer farbenfroher geworden, was auf die Comic-Wände zurückzuführen ist, die auf den Wänden des Antwerpener Stadtzentrums gezeichnet sind.

In Antwerpen können Sie nach Herzenslust einkaufen. Es gibt viele Geschäfte. Nicht nur die neue Mode ist hier, sondern auch die Vintage- und Second-Hand-Läden machen sich gut.

Antwerpen ist nicht nur für seine Mode, sondern auch für seine "kleinen Hände" bekannt. Die Kekse sind überall zu finden. Die Antwerpener Hände basieren auf einer Legende. Die Legende wird bei den Stadtrundfahrten in Antwerpen erzählt. Es gibt auch ein Denkmal, das aus der Legende gemacht ist und vor dem Rathaus steht.

Antwerpen hat auch viele Museen, wie das Museum aan de Stroom (MAS). Das Museum befindet sich im Hafengebiet von Antwerpen auf einer trendigen Insel. Es ist der Ort, an dem sich die Stadt und der Hafen treffen.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Liebfrauenkathedrale, der große Markt, das Rubenshaus, der Hauptbahnhof, ...

In Antwerpen ist nicht nur die Stadt, es gibt auch Grün. Im Botanischen Garten können Sie einen schönen Spaziergang in der Natur genießen. Der Rivierenhof ist ideal für Wanderer, Jogger, Radfahrer, Pétanquespieler und Fischer. Im Sommer finden hier auch Musikkonzerte und Aufführungen statt. Der Rivierenhof befindet sich im Bezirk Deurne.